Jahresrückblick 2014

Blutspenden trotz Grippeschutzimpfung?

Auch mit Grippeschutzimpfung ist Blutspenden möglich.

Jetzt ist Zeit für die saisonale Grippeschutzimpfung. Doch wie sieht es danach mit einer Blutspende aus? Blutspenden sind trotz Grippeschutzimpfung uneingeschränkt möglich. Spenderinnen und Spender, die sich gegen die saisonale Grippe haben impfen lassen, können am Tag nach der Impfung sofort wieder Blut spenden. Eine Wartezeit entfällt in diesem Fall, da für die Immunisierung kein Lebend-Impfstoff verwendet wird, sondern gereinigte Influenza-Virus-Antigene. Deshalb bitten wir Euch Blut zu spenden, auch wenn Ihr Euch gegen die saisonale Grippe habt impfen lassen.

Bei Rückfragen stehen Euch unter der kostenlosen Hotline-Nummer 0800/1194911 unsere Kolleginnen zur Verfügung.