Jahresrückblick 2015

Trauer um Gerhard Hofmann

Das Deutsche Rote Kreuz - Ortsvereinigung Kriftel

trauert um

Gerhard Hofmann

16. April 1939 - 27. April 2015

Unser verdienter und langjähriger, engagierter Kamerad Gerhard Hofmann ist im Alter von 76 Jahren von uns gegangen.

 

Seit 1956 gehörte er dem Deutschen Roten Kreuz an. Schon bald übernahm er Verantwortung. So wurde er 1978 Truppführer und bereits ein Jahr später Gruppenführer der Bereitschaft. Im Jahre 1980 ernannte ihn der Kreisverband des DRK zum Gruppenführer für den Katastrophen- und Sanitätsdienst. Als Beauftragter für Blutspenden war er von 1990 bis 2000 tätig.

Von Beginn an brachte er sich in die Partnerschaft mit dem Croix rouge d'Airaines ein. Er stellte sich als Fahrer zur Verfügung und organisierte gemeinsame Übungen.

Aus Alters- aber auch Gesundheitsgründen ist er am 1. Januar 2002 aus der aktiven Arbeit ausgeschieden.

Die Ortsvereinigung Kriftel des Deutschen Roten Kreuzes hat ihm sehr viel zu verdanken. Wir werden Gerhard Hofmann stets ein ehrendes Andenken bewahren. Er bleibt uns unvergessen.

Kriftel, Mai 2015                       Für die Ortsvereinigung Kriftel
                                                   des Deutschen Roten Kreuzes
                                                   Franz Jirasek
                                                   Erster Vorsitzender